Webinar für Paar-TherapeutInnen: "Einführung in das DG-Modell"

06.05.2020

 

Das DG-Modell wurde an einem Webinar mit 50 TN vorgestellt. Über die tollen Feedbacks freue ich mich sehr: danke!

"Vielen Dank für die Bereitstellung dieses interessanten Webinars! Für mich war sehr hilfreich, Bekanntes in einem Modell visuell dargestellt und zusammengefasst zu sehen"

"Ein sehr interessanter und hilfreicher Ansatz für die Visualisierung in der Paarberatung!"

"Du hast mir ein weiteres Tool in die Hand gegeben und ich habe es heute gleich in 2 Beratungen ausprobiert. Es ist unglaublich was bei den Klienten passierte (einen Klienten kannte ich noch nicht, es war heute unsere 1. Sitzung), als ich ihnen den blauen Kommunikationsweg aufzeigte!"

"Ein sehr informatives Webinar! Dein DG-Modell ist sehr logisch aufgebaut und überzeugt mich total"

"Das Kreise-Modell mit dem blauen Pfeil scheint mir ein sehr hilfreiches Tool für die Praxis"

 

"Von mir gibt es 5 Sterne für die Idee des DG-Modells und dessen praktische Anwendung!"

"Sehr inspirierend!"

"Ich werde das DG-Modell gleich in der nächsten Sitzung ausprobieren!"

"Heute morgen habe ich das DG-Modell gleich einer Klientin vorgestellt, für die es wirklich sehr hilfreich war. Ich bin mir sicher, dass ich das Modell in Zukunft öfters benutzen werde."

 

Frankfurter Buchmesse (Klett-Cotta)

16.10. - 20.10. 2019

 

Das Buch "Dynamisierung in der Paartherapie" wird an der Frankfurter Buchmesse vorgestellt. 

 

Das DG-Modell wird im Rahmen des DAS "Sexualmedizin / Sexualtherapie" vorgestellt. 

 

Buchvernissage im Buchsalon KOSMOS

Vernissage.jpg

Das DG-Modell wird im Rahmen der Fortbildung "Sexuelle Störungen und ihre Behandlung" vorgestellt. 

Feedback: "Die Art und Weise komplexe Vorgänge graphisch zu vereinfachen hat mich sehr beeindruckt."

 

Systemis (Schweizerische Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung SGS)

Hochschule für Soziale Arbeit Luzern (HSLU), 30.03.2019

Das DG-Modell wird erstmals einem breiten Fachpublikum öffentlich vorgestellt. 

"Die Anwendung des Modells ist sehr einfach und effektiv. Es ermöglicht einen mehrdimensionalen Blick auf lebendige Paarsysteme: Beziehungsverläufe und Zusammenhänge problematischer Umstände werden nicht nur dramaturgisch vereinfachend visualisiert, sondern auch in eine verständliche Bildsprache übersetzt." 

© 2019 Bettina Disler I Paar- und Sexualberatung Zürich

  • facebook-square